0

Happy Food statt Burnout

Wie wir uns glücklich, stressresistent und geistig fit essen

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Kurzfristig Lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783948319205
Sprache: Deutsch
Umfang: 210 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 23.6 x 15.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

++Neue Forschung: Der starke Einfluss von Ernährung auf Psyche & Gehirn.++Stress weg, mehr Energie und Kopf frei - durch Biostoffe. ++Stabile Psyche: Essen gegen Depressionen. Essen wir uns unglücklich, gestresst, emotional labil und langfristig dement? Können wir uns tatsächlich glücklicher und mental fit essen? Die neue Forschung beweist, wie dramatisch schlechte Ernährung unser Gehirn und die Psyche verändert. Tatsächlich rollt eine Welle psychischer Instabilität und abnehmender Gehirn-Gesundheit auf uns zu. Biostoffe aus der Ernährung regulieren und sanieren seit Millionen von Jahren das Gehirn und halten die Psyche stabil. Gute Ernährung lohnt. Sie wirkt sich direkt auf unser Stressverhalten, unsere Stimmung, unsere geistige Leistung und das Altern unseres Gehirns aus. Erfahren auch Sie: Welche Superfoods das Stresszentrum sanieren und Sie vor Burnout & Depressionen schützen.Warum Entzündungen Depressionen und Gehirnalterung verursachen. Wie antientzündliche Ernährung die Stimmung verbessert und das Gehirn jung hält.Welche Fette die Gehirnleistung & Psyche instabil machen oder verbessern.Wie Darmbakterien unsere Psyche durch Botenstoffe lenken und wie Sie Ihr Mikrobiom wieder fit machen.Wie stark Ernährung Depressionen verbessert. Gehirn & Psyche funktionieren nicht abgetrennt von dem, was wir essen, obwohl dies viele glauben. Genau wie bei der körperlichen Gesundheit wird die geistige und psychische Gesundheit durch Ernährung verändert. Wie wirkungsvoll das funktioniert, beweist die "Nutritional Psychiatry": Depressionen werden mit Ernährung erfolgreich behandelt. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Ihr Gehirn, Ihre Psyche und Ernährung. Aktivieren Sie Ihr molekulares Feinlabor fürs Gehirn. Machen Sie den Soft-Reset für Ihre Psyche - mit Happy Food.Andreas Jopp ist Medizinjournalist und Bestsellerautor. Seine Bücher sind in 17 Sprachen übersetzt und standen wochenlang auf den "Spiegel" und "Focus"-Sachbuch-Hitlisten.

Autorenportrait

Andreas Jopp ist Medizinjournalist, Gesundheitscoach und Bestsellerautor. Er veröffentlichte 9 Bücher zu den Themen Anti-Aging, Abnehmen, Psyche & Ernährung, Eiweiß, Vitamine & Mineralstoffe, Omega-3-Fette und ein multimediales Nichtraucherprogramm. Andreas Jopp gilt als einer der bekanntesten Ernährungs- und Anti-Aging-Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Der Spiegel-Bestseller "ON/OFF-Gesundheit" zeigt das unerwartete Potenzial der Ernährung den Körper neu zu erschaffen. Der Regenerationsmodus mit Biostoffen übertrifft alles, was die Medizin- und Pharmaindustrie je erfinden könnten. Sein neuestes Buch "Happy Food statt Burnout. Wie wir uns glücklich, stressresistent und geistig fit essen" richtet den Fokus darauf, wie Ernährung die Psyche verändert. Die Bücher von Andreas Jopp waren monatelang auf den "Focus" und "Spiegel"-Sachbuch-Hitlisten, und sind in 17 Sprachen übersetzt.